Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Laufcampus Trainer Peter HalderDie Ausgangssituation

Arbeit ist heute gekennzeichnet durch hohe Anforderungen, Termin- und Leistungsdruck, sowie Unterbrechungen bei der Arbeit. Dies kann körperliche, aber auch psychische Beschwerden, aber auch chronische Krankheiten zur Folge haben wie z. B. Rückenleiden, psychische Störungen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.

Hierzu kommt eine fehlerhafte Ernährung. Fertiggerichte, Fastfood, Tiefkühlpizza, Kartoffelchips. Limonade und Cola stehen bei den meisten viel zu häufig auf dem Speiseplan. Zivilisationskrankheiten sind vorprogrammiert. Jetzt kommt die betriebliche Gesundheitsförderung ins Spiel.

Betriebliche Gesundheitsförderung ist aktive Förderung

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) beinhaltet alle Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens am Arbeitsplatz. Ziel ist es, gesundheitsrelevante Belastungen zu senken und die Ressourcen (die Gesundheit) der Mitarbeiter zu stärken.

Wichtige Ansatzpunkte sind die Förderung von mehr Bewegung, gesunder Ernährung, aktiver Stressbewältigung, ausreichender Entspannung und natürlich Suchtprävention. Die Gesundheitskompetenz eines jeden Einzelnen soll verbessert werden, wobei auch die Work-Life-Balance immer wichtiger wird.

Innerhalb des BGM legt die BGF Wert auf die Beteiligung und Förderung aller Beschäftigten. Die Umsetzung muss systematisch durchgeführt und die ganze Belegschaft in allen Unternehmensbereichen einbezogen werden.

Wirtschaftlichkeit betrieblicher Gesundheitsförderung

Die Rentabilität systematischer Betrieblicher Gesundheitsförderung wird vom Bundesverband der deutschen Betriebskrankenkassen mit dem Verhältnis 1:3 beziffert!

Aus unserer Beobachtung wirkt die Förderung der Bewegung, die gezielte Prävention gegen Rückenbeschwerden, die Förderung der gesunden Ernährung sowie Maßnahmen zur Stressbewältigung deutlich profitabler.

Wir bieten Ihnen:

  • Organisation und Durchführung von Firmen-Lauftreffs
  • Athletiktraining zur gezielten Prävention gegen Rückenbeschwerden
  • Ernährungsberatung zur Förderung der gesunden Ernährung

Gerne vermitteln wir Ihnen auch Trainer, die Maßnahmen zur Stressbewältigung anbieten